THEATERSTÜCKE
 
Über Lustspiel.Pischelsdorf
Theater hat in Pischelsdorf schon seit Jahrzehnten Tradition. Sowohl die Landjugend als auch die Katholische Jugend, der Kirchenchor und die „Pisch´dorfer Theaterleit“ spielten immer wieder lustvolle aber auch zeitkritische, zum Nachdenken anregende, Theaterstücke. Unter dem Namen „Katholische Jugend, Landjugend und Freunde“ entschlossen wir uns im Jahr 2000 erstmals mit einer ausgebildeten Regisseurin zusammenzuarbeiten. Seitdem führte beim Weihnachtstheater immer Frau Sigmut Wratschgo Regie. Aus mehreren Gründen änderten wir im Jahr 2001 unseren Namen auf LUST. SPIEL PISCHELSDORF.

Unsere Theatergruppe ist in den letzten Jahren gewachsen, und wir durften uns über große Erfolge und steigende Zuschauerzahlen freuen. Aus diesem Anlass heraus entschlossen wir uns im Frühjahr 2006, einen offiziellen Verein zu gründen. Im selben Jahr wagten wir das erste Mal das Projekt „Sommertheater“, bei dem wir mit einer Wanderbühne in die umliegenden Dörfer fuhren um dort Theater vor Ort zu spielen. Mit Hilfe von Christian Ruck gelang uns das auch sehr gut. Neue Projekte, Schulungen, Kulturfahrten usw. werden auch in Zukunft auf unserem Programm stehen und uns immer wieder aufs Neue herausfordern. Die Vielzahl helfender Hände, die charakterliche Buntheit, sowie das Engagement mit sehr viel Herz aller „Theaterleit“ macht Lust.Spiel Pischelsdorf zu dem was es ist.
Vorstand
Siegmund
Schwarz
Obmann
Philipp
Ruhirtl
Obmannstellv. I
Matthias
Huber
Obmannstellv. II
Bernadette
Saurer
Chronik
 
Maria
Spörk
Schriftführer
Martina
Strempfl
Schriftführerstellv.
Elisabeth Sailer und
Margarethe Sailer
Kassier
 
Neudorf 103
A-8211 Ilztal
0681 / 81 72 73 80
info@lustspiel-pischelsdorf.at
SCHNAPPSCHÜSSE